Skip to content

Durch Licht vereint

March 13, 2011
tags:

Was hat die argentinische Andenregion mim Industriegebit Nord zu tun?

Ein Ereignis letztes Jahr, von dem ich Vielen schon erzählt habe, hat mich zu James Turrell und der Lichtkunst geführt. Durch eine Aneinanderreihung unglaublicher Zufälle konnte ich auf 2300 Metern durch seine Lichtinstallation hindurch in den argentinischen Andenhimmel starren. Alle Ereignisse seither verblassen im gleissenden Blau dieser Erinnerung.

An einem ganauso unerhofften Ort stiess ich heute wieder auf Turrell – im Freiburger Industriegebit Nord. Ohne Witz, ich war fast so geflasht wie damals. Zwischen TÜV, Baumarkt und extensivem Asphalt befindet sich dort eine – Galerie! Elektronikfirma, grauer Zweckbau, nirgends ein Fahrradständer. Ich muss langsam meine Vorurteile abbauen, was meine Wahrnehmung Freiburgs als kulturelle Wüste/grüne Oase betrifft, dachte ich die Stahltreppe hinaufschreitend.

Drinnen ging der Flash weiter: keine Besucher, nur ich und Olafur Eliasson. Nach und nach füllten sich die Räume dann doch mit den üblichen Verdächtigen: Outdoorjacken tragende Menschen kurz vor/nach der Pensionierung, schwules Paar aus Frankreich, kulturinteressierter Opi im Anzug. In meiner Freizeit sehe ich immer mehr Rentner, das nur nebenbei.

Ansonsten sah ich nur Licht.

Advertisements
No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: