Skip to content

Pläne

December 7, 2010
tags:

Ich übe “die zufällige Entdeckung von wichtigen, nicht gesuchten Erkenntnissen durch einen theoretisch vorbereiteten Geist” (das sogenannte Serendipity-Prinzip nach Robert K. Merton). Konkret müsst ihr euch das so vorstellen, dass ich zwei Nächte in Folge kaum geschlafen habe. Es läuft gerade nicht so gut mim ganzen Hiersein in Freiburg. Der neueste Artikel für meine Diss will nicht fertig werden, der Prof ist soso begeistert, mein Stipendium hängt in der Schwebe und es schneeregnet.

Der ideale Zeitpunkt für Zukunftspläne also. Oder besser Fluchtpläne. Sie werden nach dem Serendipity-Prinzip vorbereitet, indem ich stundenlang in der Zeit lese, im Internet lese, Mitteilungen von DG Agri lese, im Lonely Planet “Russia” lese, Spazieren gehe, an die Decke starre und nicht viel schlafe. Halt, Russia? Ja! Da werde ich sein, wenn alles vorbei ist hier, wenn ich meine Doktorarbeit in sieben ausgedruckten Exemplaren der netten Frau vom Dekanat vor die Nase geknallt haben werde (drei Verben hintereinander).

Also. Mali ist zu unrealistisch für nächstes Jahr. Südamerika zu langweilig. (Habe ich das wirklich gesagt?! Oh mein Gott, in was für einer Welt leben wir?) Nein, im Ernst, es muss etwas Neues sein, ein totales Abenteuer. Deswegen der Plan, erst einmal einen Monat total immersion Intensivsprachkurs mit Familienunterkunft in Sankt Petersburg über mich ergehen zu lassen und mit dem gesammelten Wissen über Land und Leute den langen Weg nach Vladivostok anzutreten (rote Linie im unteren Bild).

Für alle Enttäuschten und Verzweifelten: Mali ist nicht gestorben. Aber ich brauche einen realistischen Plan für den Tag 1 der grossen Freiheit, der sich meiner Vorstellung nach aus einer abgegebenen Doktorarbeit ergibt. Dieser Plan wird ein Ticket für die Hinfahrt sein, zurück kommt man dann notfalls aus Peking.

Bis dann, Details folgen.

Advertisements
No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: