Skip to content

Was wird nun aus der zukünftigen Agrarpolitik?!

August 5, 2010
tags:

Tja, wenn ich das wüsste. Dies ist die häufgste Frage, die mir seit meiner Ankunft in Freiburg widerfährt – neben der, wie der Oettinger so druff ist – und ich kann sie nicht beantworten. Ist mein Praktikum damit gescheitert?

Ob nun eine Grundsicherung für Landwirte kommt (“back to the middle ages!” der Kommentar meiner Chefin dazu), die Agrarumweltleistungen und Zahlungen für benachteiligte Gebiete  an die Direktzahlungen gekoppelt werden oder alles bleibt wie bis jetzt, nur mit geringerem Budget… das alles werde ich aus der Presse erfahren. Die Zeit der brandheissen Interna ist vorbei. Aus unit meetings werden Institutsbesprechungen, aus measure fiches Artikel für meine Diss und aus zähen Verhandlungen über die eventuelle Modifikation des estnischen ländlichen Entwicklungsprogramms langatmige Vorträge Bachelorarbeit-schreibender Studenten.

Weltpolitik ade.

Damit ihr seht, dass es bei meiner Arbeit für DG Agri um weit mehr ging als um Kleinbauern im Baltikum, hier die letzten drei künstlerischen Höhepunkte aus meinem Notizbuch:

Klimapolitik inspiriert oder: the road to Cancún.

Ich bekenne: ich habe diese Skizze erstellt, kapiert und meinem Chef erklärt.

Biodiversität hautnah.

Advertisements
2 Comments leave one →
  1. netudki permalink
    October 27, 2010 19:40

    Katikám,
    csak a legvégén vettem észre, hogy megváltoztattad a fejléc képét.
    Így nagyon komoly lett, de vicces, hogy a fejed tetejét látni.

    • October 27, 2010 20:54

      Hali pesti Jolán,
      na végre kommentálsz megint! Szupi.
      Majd a konferenciáról fogok bloggolni, az a terv.
      Puszkó

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: